Herbstkonzert

"Drei-Festival-Konzert"

 

Montag, 21. Oktober 2019, 20 Uhr

Kirche St. Peter Zürich

Öffentliches Jahreskonzert des Vereins Förderkreis Kammermusik Schweiz

In Kooperation mit dem Ottawa Chamberfest, Festival of the Sound, Festival Kammermusik Bodensee und Special Travel International Vancouver

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart                 Klarinettenquintett A-Dur KV 581

Robert Schumann                                 Klavierquintett Es-Dur op. 44

Ernö von Dohnányi                               Sextett C-Dur op. 37

                                                                 für Klarinette, Horn, Violine, Viola, Cello und Klavier

James Campbell, Klarinette (Festival of the Sound)

 

The Gryphon Trio (Ottawa Chamberfest)

Annalee Patipatanakoon, Violine; Roman Borys, Violoncello; Jamie Parker, Klavier

 

Schweizer Klaviertrio – Swiss Piano Trio (Festival Kammermusik Bodensee)

Angela Golubeva, Violine; Joël Marosi, Violoncello, Martin Lucas Staub, Klavier

 

Ruth Killius, Viola

Kenneth Henderson, Horn

 

Seit bald 10 Jahren verbindet die Musiker des Schweizer Klaviertrios eine künstlerische Freundschaft mit dem kanadischen Klarinettisten James Campbell und dem kanadischen Gryphon Trio, die schon zu manchen beglückenden Konzerterlebnissen sowohl in der Schweiz als auch in Kanada geführt haben. Im Oktober sind unsere Freunde auf Einladung von Special Travel International Vancouver nun zusammen mit einer Reisegruppe aus Kanada auf einer kulturellen Flussschifffahrt auf dem Rhein unterwegs, deren letzte Station Zürich ist.

 

Es ist uns eine ganz besondere Freude, die Reisegruppe zu diesem einmaligen Konzert in der Kirche St. Peter in Zürich zu begrüssen, das erstmals die Musiker des Schweizer Klaviertrios, des Gryphon Trios  und James Campbell im gleichen Konzert und in wechselnden Konstellationen vereinen wird. Ergänzt wird diese Besetzung mit der Bratschistin Ruth Killius und dem Hornisten Ken Henderson, die beide ebenfalls schon mehrmals mit dem Schweizer Klaviertrio musiziert haben. Das Programm enthält Meisterwerke aus Klassik und Romantik, darunter das selten aufgeführte Sextett von Dohnányi, das vom Schweizer Klaviertrio im vergangenen Juli auf einer Kanadatournee mit grossem Erfolg zusammen mit James Campbell und weiteren kanadischen Musikern aufgeführt wurde.

Dieses Konzert ist gleichzeitig das Jahreskonzert für die Mitglieder der Vereine Förderkreis Kammermusik Schweiz und Gönnerverein Schweizer Klaviertrio.

Lassen Sie sich diese wunderbare Musik in einer einmaligen Konstellation von internationalen Spitzenmusikern nicht entgehen!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

Martin Lucas Staub, Pianist Schweizer Klaviertrio

Christian Binggeli, Präsident Förderkreis Kammermusik Schweiz und Gönnerverein Schweizer Klaviertrio

 

© 2016 Swiss Piano Trio

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube