Schweizer Klaviertrio  -  Swiss Piano Trio

Martin Lucas Staub, Klavier - Angela Golubeva, Violine - Joël Marosi, Violoncello
P R E S S E

one of the very top piano trio ensembles on today’s stage“

US-Magazine Fanfare

    

“So packend wie dieses Klaviertrio musiziert so schnell niemand zurzeit."                                                               kulturtipp

A K T U E L L E S

"Mit diabolischer Energie..."

Zum letzten Mal vor der Sommerpause:

Eine Sinfonie zu dritt

 

Die Luzerner Zeitung schreibt über die Aufführung der Sinfonie zu dritt mit dem Schweizer Klaviertrio im Konzert vom 4. Juli  im KKL Luzern:

Mit diabolischer Energie treiben sie den ersten Satz. Vorwärtspreschend und triumphal. Oder die finalen Linien des Schlussgalopps – würden nicht die Farben der vielen Bläser fehlen, fast glaubt man,die Sinfonie in ihrer Originalversion für Orchester zu hören. Mit einer Standing Ovation verdankt das Publikum den stimulierenden Abend.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im traumhaft schönen Schloss Waldegg bei Solothurn!

Hier geht es zum Pressebericht über das Konzert in Appenzell vom 14.6.

Extrakonzert 3 - Eine Sinfonie zu dritt

Sonntag, 19. Juli 2020, 17 Uhr

Schloss Waldegg, Solothurn, Theatersaal

Ludwig van Beethoven

Klaviertrio Es- Dur op. 63

Sinfonie D-Dur op. 36 - Fassung für Klaviertrio des Komponisten

 

Das Konzert ist ausverkauft!

R E V I E W S
Das Fono Forum in der Besprechung
zu Beethoven Volume IV:
  
"So klingt Kammermusik der Spitzenklasse."
  
>>> Hier geht es zur vollständigen Rezension <<
Der American Record Guide über Beethoven Volume IV:
  
"This is quite simply a masterclass in chamber music performance."
  
>>> Hier geht es zur vollständigen Rezension <<
Beethoven - Vol. VI - Eine Sinfonie zu dritt!

Frühling 2020 – Corona. Ein Konzert nach dem anderen fällt aus... Doch das Schweizer Klaviertrio lässt den Kopf deswegen nicht hängen und startet stattdessen ein ungewöhnliches CD-Projekt.

„Wenn schon keine Sinfoniekonzerte möglich sind, dann spielen wir eben die zweite Beethoven-Sinfonie zu dritt als Trio, und zwar in Beethovens eigener Fassung für Klaviertrio,“ sagte sich das Ensemble und studierte kurzerhand diese spektakuläre Variante ein. Zusammen mit einer weiteren Trouvaille, Beethovens Klaviertrio op. 63, wird das Schweizer Klaviertrio im Sommer mit Volume VI eine unerwartete Fortsetzung seiner Beethoven-Edition bei audite aufnehmen.

Nur gibt es leider einen Haken an der Geschichte:

Konzerte spielen bringt Honorare ein, eine CD-Aufnahme dagegen beschert hauptsächlich Ausgaben…!

 

Das Schweizer Klaviertrio startet deswegen einen Aufruf zur Unterstützung dieses einzigartigen Projekts.

Lesen Sie mehr über dieses Projekt auf >>diesem Link<<

Auf dem untenstehenden Video spielt das Schweizer Klaviertrio einen kurzen Ausschnitt aus Beethovens 2. Sinfonie und erzählt von seinem Projekt.

Beethoven-Wochenenden 2020
 
Sämtliche Werke für Klaviertrio von Beethoven in vier anekdotisch kommentierten Konzerten an drei einzigartigen Spielorten in den schönsten Tourismusregionen der Schweiz:
 

 

Sämtliche Wochenenden vom April, Mai und Juni 2020 mussten aus bekannten Gründen verschoben werden.

Neu finden diese an folgenden Daten statt.

 

27. – 30. Dez. 2020   Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

23. - 24. Mai 2021     Schloss Meggenhorn

8. - 11. Juli 2021       Grandhotel Giessbach

 
Für weitere Infos auf untenstehendes Bild klicken
Titelbild_neuer Look_farbig_V2.jpg
since 1998 !

© 2016 Swiss Piano Trio

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-youtube